Review offene Ateliers 2020

Neuere Beiträge

Trotz Corona und damit einhergehende Maskenpflicht etc. war das offene Atelier ganz gut besucht – etwas weniger als die Jahre davor. Bei uns in der 3. Etage kommen aber ohnehin immer nur die Hälfte der Besucher an. Toll, wenn man mal wieder schauen kann, was die anderen Künstler, Musiker etc. das Jahr über so gemacht haben und auch mal wieder mit dem ein oder anderen zu quatschen, den man sonst selten trifft.

Michael hat 9 von 30 „Tafeln“ Konzeptmusik ausgestellt, per Video-Animation auf dem TV. Die restlichen 21 sind noch nicht fertig. Muss er unbedingt fertig machen, weil die 9 so gut ankamen, dass sich die Besucher schon auf die weiteren nächstes Jahr freuen.

Ich habe zum Thema „Bewegungsordnung“ zwei neue größere Objekte ausgestellt und noch mehrere als Modelle auf dem Tisch mit eigens modellierten Figürchen als Ausstellungsbesucher. (siehe unter Menüpunkt „Bewegungsordnung“.

(mh)

Neuere Beiträge Share Post :

More Posts